LnB® Schmerztherapie

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht („LnB“®), eine revolutionäre und einfache Methode.

Roland Liebscher ist Kampfsportler und Maschinenbauer, seine Frau Petra Allgemeinärztin. Die zugrundeliegende Idee ist, dass Schmerz durch Muskelanspannung ausgelöst wird. Prinzip ist, verkürzte Muskeln (sog. Engpässe) zu lösen und anhaltend gedehnt zu halten, um den durch die Verkürzung verursachten (schmerzhaften) Gegenzug zu vermeiden. Die Erfolge von „LnB“ wurden bereits in Stern TV präsentiert und eine große Studie der Uni Köln hat auch schon viele rein schulmedizinisch orientierte Ärzte überzeugt. Es konnte unabhängig von der Schmerzursache bei über 90% der Patienten nach einer Behandlung eine Schmerzreduktion auf 30% oder weniger des Ausgangsschmerzes erreicht werden. Die Forschung dazu hat gerade erst richtig begonnen. Gelehrt wird die Methode von den Erfindern erst seit 2007.

Erreicht wird die Schmerzbefreiung durch minutenlangen (durchaus schmerzhaften) Druck auf bestimmte Triggerpunkte, gepaart mit speziellen Dehnübungen, die der Schmerzpatient gleich in der ersten Sitzung lernt und täglich anwendet. Meine eigenen Erfahrungen als LnB-Therapeut decken sich mit den Studienergebnissen.

Drucken